Kundeninformationen

1. Identität des Unternehmens

2. Zustandekommen des Vertrags

3.Widerrufsbelehrung

4. Speicherung des Vertragstextes

5.Zahlung

6.Kontakt/Service

7.Hinweis nach Batteriengesetz

 

 

1. Identität des Unternehmens

Bei Bestellungen in unserem Onlineshop kommt der Vertrag zustande mit:
KRÄMER MOTORCYCLES UG
(haftungsbeschränkt)
Werkstr. 13
84513 Töging am Inn
Germany
m: +49 1525 4061593
e: m.kraemer@kraemer-motorcycles.com
w: www.kraemer-motorcycles.com

2. Zustandekommen des Vertrags

Die Angebote des Onlineshops stellen lediglich eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages an uns abzugeben. Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Wir können dieses Angebot innerhalb von 7 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung annehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt per E-Mail. Der Vertrag kommt mit der Zusendung dieser Auftragsbestätigung zustande.

 

Wenn Sie den gewünschten Artikel gefunden haben, können Sie ihn in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit unverbindlich ansehen. Sie können Artikel jederzeit wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Artikel im Warenkorb kaufen wollen, gehen Sie bitte weiter zum Bestellvorgang.

 

Im Bestellvorgang können Sie bei Ihrem erstmaligen Einkauf ein Kundenkonto einrichten. Wenn Sie bereits über ein Kundenkonto verfügen, melden Sie sich einfach mit Ihren Login-Daten an. Sie können nun die Versandadresse und die Versandart, die Zahlungsweise und die Rechnungsadresse ändern. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen nehmen Sie bitte zur Kenntnis und bestätigen Ihr Einverständnis damit durch Anklicken der entsprechenden Checkbox. Sie erhalten abschließend nochmals eine Übersicht über Ihre Bestelldaten und können alle Angaben löschen oder ändern. Eingabefehler können Sie dadurch berichtigen, dass Sie im Browser rückwärts navigieren oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen.

 

Um den Einkauf abzuschließen, müssen Sie im letzten Schritt unter „Zusammenfassung“ unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und auf den Button [zahlungspflichtig bestellen] drücken.Damit versenden Sie die Bestellung an uns und geben eine verbindliche Erklärung auf Abschluss des Kaufvertrages ab. Wir schicken Ihnen darauf hin eine Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung per E-Mail zu. Danach erhalten Sie eine separate Auftragsbestätigung, durch die schließlich der Vertrag zu Stande kommt.

 

3. Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

KRÄMER MOTORCYCLES UG
(haftungsbeschränkt)
Werkstr. 13
84513 Töging am Inn
Germany
m: +49 1525 4061593
e: m.kraemer@kraemer-motorcycles.com
 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nach § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

 

4. Speicherung des Vertragstextes

 

Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Sollten Sie einen Ausdruck Ihrer Bestellung wünschen, haben Sie die Möglichkeit, eine Bestellbestätigung auszudrucken. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs erhalten Sie auf Ihrem Bildschirm den Hinweis, dass Ihre Bestellung erfolgreich war. Danach senden wir Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung und Auftragsbestätigung zu.

5. Zahlung

Bei Lieferungen innerhalb Deutschlands sind folgende Zahlungsweisen möglich:

 

- Vorkasse ( Sie erhalten die Bankdaten mit der Auftragsbestätigung. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck die Rechnungs- bzw. Bestellnummer an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können).

6. Kontakt/Service

Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen erreichen Sie unseren Kundendienst Montags bis Freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Telefonnummer KRÄMER MOTORCYCLES UG m: +49 1525 4061593 e: m.kraemer@kraemer-motorcycles.com
 

7. Hinweis nach Batteriegesetz

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus sind wir als Händler gemäß Batteriegesetz verpflichtet, unsere Kunden auf Folgendes hinzuweisen:

Sie sind gesetzlich verpflichtet, alte Batterien und Akkus nach Gebrauch zurückzugeben. Als Endverbraucher können Sie Altbatterien und Akkus aus unserem Sortiment auch in unserem Versandlager unentgeltlich zurückgeben oder an uns zurückschicken. Sie können die alten Akkus und Batterien auch in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel vor Ort zurückgeben. Bitte beachten Sie, dass Sie Batterien und Akkus nicht im Hausmüll entsorgen dürfen. Darauf weist Sie das Bild einer durchgekreuzte Mülltonne auf den Batterien und Akkus hin.

Denn: Die unsachgemäße Entsorgung von Batterien und Akkus kann wegen der in den Batterien enthaltenen Stoffe schädliche Auswirkungen auf die Umwelt und auf die menschliche Gesundheit haben. Aus diesem Grunde ist die getrennte Sammlung Verwertung von Altbatterien für Umwelt und Gesundheit von besonderer Bedeutung.

Batterien und Akkus sind außerdem mit dem chemischen Symbol des jeweiligen Schadstoffes, den sie enthalten, gekennzeichnet. Dabei sind Batterien, die mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber, mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium oder mehr als 0,004 Masseprozent Blei enthalten, mit den chemischen Zeichen der Metalle (z.B. "Cd" für Cadmium, "Pb" für Blei, "Hg" für Quecksilber) gekennzeichnet.